Neuigkeiten

Durst P10 160 UV-Drucker für Platten und Folien

Der Rho P10 160 UV Inkjet-Drucker bietet konkurrenzlose Medienflexibilität, sowohl bei der Größe als auch in der Art der Medien. Dabei bleibt die Produktivität bei starren Materialien und Rollenware immer gleich.
Der Rho P10 160 ist wie die komplette P10 Serie mit der neuesten Durst Quadro Array 10 Druckkopf-Technologie ausgestattet und bietet unerreichte Druckqualität und hohe Produktivität. Er druckt mit einer Geschwindigkeit bis zu 100 qm/Stunde und einer Auflösung bis zu 1.000 dpi.
Eine Besonderheit ist die Möglichkeit, ein deckendes Weiß auf transparente Materialien zu drucken. Dieses Weiß kann sowohl unterdrückt als auch überdruckt werden, als Spot oder vollflächig und bietet so zusätzliche Effekte.

Eine starke Partnerschaft: Marx+Moschner tritt Moss Inc. bei

20.08.2015, Lennestadt: Marx+Moschner GmbH, führender Anbieter für digitale Großbildlösungen, bündelt ab sofort seine Geschäftsaktivitäten mit dem größten amerikanischen Anbieter, Moss Inc. Durch den Zusammenschluss bilden sie den stärksten interkontinentalen Anbieter der Branche.

Wolfgang Moschner, Geschäftsführer von Marx+Moschner GmbH, erklärt: “Dem Kunden den höchstmöglichen Nutzen bieten, ist seit mehr als 30 Jahren die oberste Direktive der Marx+Moschner GmbH. Wir freuen uns, ein Teil der Moss-­Familie zu werden und mit unseren bestehenden als auch neuen Kunden in Europa und Amerika zu wachsen. Als Experte in den Geschäftsfeldern Messe, Event und POS-­Retail ist Moss mit seinen Produkten und Dienstleistungen der perfekte Partner für uns“.

Dan Patterson, Geschäftsführer der Moss Inc., erklärt: “Der Zusammenschluss mit Marx+Moschner steigert unseren Markenwert, ermöglicht den Ausbau unseres Face-­to-­Face-­Marketings in einem neuen Markt und erlaubt uns, die Bedürfnisse unserer europäischen Kunden optimal zu erfüllen. Die Nachfrage unserer Handels-­ und Messekunden nach globaler Verfügbarkeit der hochwertigen Moss-Produkte und -Services wächst stetig.”

Patterson weiter: “Wie auch Moss hat Marx+Moschner eine langjährige Tradition als effizienter und zuverlässiger Partner. Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung als Dienstleister für Handels-­ und Messekunden passt Marx+Moschner hervorragend zu unserer Gruppe und ergänzt unseren strategischen Ausbau zielgerichtet”.

Durch die Transaktion bauen beide Organisationen ihre Fachkompetenz und Leistungsfähigkeit aus. So erlangt Moss durch die Übernahme der Anteile von Marx+Moschner eine große Reichweite für seine erst kürzlich publizierten Produktinnovationen, wie Projection Mapping Services, Curved Illuminedge™ Lightboxes und Curv-­ Edge™ extrusion, ein Extrudierverfahren mit Curv-­Edge™-­Technologie, das die Vielseitigkeit von Spannstoffen mit der Strapazierfähigkeit von SEG-Paneelen verbindet und so komplexe Formen im Messedesign ermöglicht.

Mit europaweit anerkannten Qualitätsstandards bietet Marx+Moschner ein breites Spektrum an standard-­ und maßgefertigten Branding-­Lösungen für die Verwendung im Innen-­ und Außenbereich. Dazu gehören eine Serie variabel einsetzbarer Grafikrahmen mit Silikonkanten sowie individuell bedruckte, großformatige Spannstoffe und nach Maß gefertigte Komponenten für Messebauten, Leuchtkästen und Ausstellungsbanner. Der konsequente Einsatz neuester Technologien und moderner Software macht Marx+Moschner zum europaweiten Markführer.

Der Geschäftssitz und die Produktion von Moss Inc. befinden sich in Elk Grove Village/Illinois, mit weiteren Produktionsanlagen in Chicago/Illinois und Salt Lake City/Utah. Mehr Informationen auf mossinc.com und www.marx-­moschner.de

Neues Keilrahmensystem für auswechselbare Textilien

Neues Keilrahmensystem für auswechselbare Textilien

Neu im Programm sind unsere Keilrahmen für POS und Office, die sich immer wieder neu bestücken lassen mit unseren ÖkoTex Standard zertifizierten Textilien.

Vorteile unserer Keilrahmen (patent pending):
✓ Rahmen kann zerlegt versendet werden
✓ Rahmen steckbar ohne Werkzeug
✓ leichter Austausch des Textils
✓ 2 Profiltiefen: 20 + 40 mm

Panometer Pforzheim

Seit 6. Dezember 2014 ist das weltweit größte Panorama des antiken ROM zur Zeit Kaiser Konstantins im Gasometer Pforzheim ausgestellt.
Es erwartet Sie eine neue, einzigartige Ausstellungslocation mit dem 360° Panorama des Künstler Yadegar Asisi. Durch die aufwendige Generalsanierung wurde das Industriedenkmal in seiner technischen Großform zu neuem Leben erweckt und bietet mit seinem technophilen Ambiente einen ganz außergewöhnlichen Rahmen für Ihre Feier.
Weitere Informationen unter www.gasometer-pforzheim.de und www.asisi.de

Newsletter registration


Bitte geben Sie Ihre Email Adresse ein.